HANGZHOU OMEGA MACHINERY CO., LTD.

Zuhause » Nachrichten » Branchennachrichten » Wie funktioniert Dosis Sandblaster?

Wie funktioniert Dosis Sandblaster?

Anzahl Durchsuchen:0     Autor:Site Editor     veröffentlichen Zeit: 2021-05-28      Herkunft:Powered

Siphon-Blast-Schränke und Druckstoßschränke sind die beiden Haupttypen von Sandstrahlschränken, die auf dem Markt vorhanden sind. Die beiden haben einige unterschiedliche Unterschiede, wie sie arbeiten.

Wie dosierenSandblasterkabinett.funktioniert?

Sandstrahltypen und wie es funktioniert


Wie funktioniert Dosis Sandblaster?

Ein Siphon-Blast-Kabinett (aka ein Saugstrahlkabinett) wird meistens für leichte Produktionsaufträge und allgemeine Reinigung von Teilen und Objekten verwendet. Ein Siphonblaster arbeitet mit einer Ansaugpistole, um Blast-Medien durch einen Schlauch zu ziehen, und liefern Sie dieses Medium an eine Strahldüse, in der er dann mit großer Geschwindigkeit in den Schrank angetrieben wird. SIPHON-BLAST-Kabinett ist leichter eingerichtet, dauert jedoch mehr Strahlendruck, um maximale abrasive Wirkung zu erzielen. Daher hinterlassen Saugstrahlschränke ein weniger ausgeprägter Ankermuster als ein direkter Druckschrank mit denselben Blast-Medien.

Ein Druckstoßschrank verwendet ein unter Druck stehendes Gefäß (wie ein Drucktopf), der mit Blast-Medien gefüllt ist, der dann durch eine Strahldüse gedrückt wird. Druckstrahlen ist wesentlich schneller und aggressiver als das Saugstrahlen.

Sandblasterkabinett.

Alle Sandbreien arbeiten an ungefähr den gleichen Prinzipien: fein gemahlener Siliciumdioxid-Sand wird verwendet, um eine Oberfläche, typischerweise Metall, aus Rost, Farb oder andere unerwünschte Oberflächenmaterialien zu reinigen und abzurutzen. Dies geschieht mit einer luftbetriebenen Druckpistole, die den Sand bei hoher Geschwindigkeit auslöst, um sich auf die beabsichtigte Oberfläche zu beeinflussen. Alle Sandbreider verwenden die unter Druck stehende Waffe, die ein keramisches Fass oder eine Innenbeschichtung aufweist, um zu verhindern, dass der Sand über die Zeit erodiert wird. Der genaue Prozess, durch den der Sand in die Waffe eingeführt wird, unterscheidet sich.

Sandstrahltypen und wie es funktioniert

Grundsätzlich gibt es drei Arten von Sandstrahltypen.

Der erste der drei Arten von Sandstrahlkabinetts ist das Schwerkraft-Fed-Modell. Es gibt drei grundlegende Teile dieses Modells: einen Luftkompressor oder einen unter Druck stehenden Luftbehälter, eine Handdruckpistole mit Luftschlauch und einen Trichter auf der Pistole. Der Schlauch verbindet sich mit dem Luftbehälter, und der Trichter ist mit Kieselsand gefüllt. Wenn der Auslöser der Waffe niedergedrückt ist, passieren zwei Dinge. Zunächst brennt Druckluft durch die Waffe, solange der Auslöser nach unten gehalten wird. Zweitens wird eine Öffnung an der Oberseite der Pistole, in die der Hopper verbunden ist, öffnet sich. Die durch die Waffe fließende Luft und die Kraft der Schwerkraft zieht den Sand durch die Waffe und das Fass nach unten.

Druckblaster werden häufiger von kommerziellen Organisationen eingesetzt, da sie wesentlich einfacher sind als die anderen Modelle, sondern auch mehr zu verwenden. Sie bestehen aus einem großen Kanister, der Siliciumdioxid-Sand unter hohem Druck enthält. Dies ist ein bisschen ähnlich dem Konzept hinter einem Aerosoldose. Eine Sandstrahlpistole, in der Regel ein zweihändiges Modell, ist mit dem Hafen an der Oberseite des Kanisters mit einem spezialisierten Schlauch verbunden, der den abschreckenden Affekten des Sandes standhält. Wenn der Auslöser der Pistole gezogen wird, werden sowohl die Luft als auch der Sand als einzelne Entität herausgedrückt. Dies bedeutet, dass Bereinigung und Wartung praktisch nicht vorhanden ist, aber es gibt einige Nachteile. Da der Sandstrahlkabinettkanister vollständig umschlossen sind, können der Sand, den sie auslösen, nicht abgeholt und wiederverwendet werden. Auch wenn der Kanister leer ist, muss es für einen anderen ausgetauscht werden, oder ein völlig neuer muss sowohl zu erheblichen Kosten gekauft werden.

Ein Siphon-Sandstrahler ist das Modell, das Sie am wahrscheinlichsten in jedem Handwerkerbesitz finden. Es kann verwendet werden, um große Oberflächen zu reinigen und zu streifen und mäßig billig zu sein. Es besteht aus drei Teilen. Es hat eine Sandstrahlpistole mit zwei getrennten Schläuchen, eines mit der Unterseite des Griffs verbunden, und das andere verbindet die Unterseite des Laufs. Es hat einen normalen Drucktank oder einen Luftkompressor. Es hat auch einen Reservoir an losen Sand. Dies nimmt die Form eines großen Eimers oder Behälters einiger Art an. Der Luftschlauch der Sandblaster-Schrankpistole ist mit dem Kompressor verbunden, während der andere Schlauch mit der Unterseite des separaten Sandreservoirs verbunden ist. Wenn die Waffe abgefeuert wird, dient die Luft dazu, einen Ansaugen zu erzeugen, der den Sand von dem Reservoir den Schlauch und in die Waffe zieht, um das Fass auszulösen. Infolge dieses Systems kann der ausgelassene Sand, der das Barrel ausgelöst wird, gesammelt und im Reservoir wieder aufgesetzt werden, um wiederverwendet zu werden.


Verwandte Produkte

Inhalt ist leer!

Telefon

+86 57189935095

Skype

tom.he818

WhatsApp

+86 13958159228

SCHNELLE LINKS

NEUESTEN NACHRICHTEN

  • Grundlegende Funktionsweise des Wagenhebers

    1. Wenn Sie den Wagenheber bewegen, stellen Sie den Griff auf 45 ° ein, und der Stab kann den Wagenheber drücken und ziehen.2. Wenn die Arbeitsposition ausgerichtet ist, stellen Sie den Griff in horizontaler Richtung ein und stellen Sie die Position des Wagenhebers von vorne nach hinten ein.3. Halten Sie den Rakelhebelgriff und stellen Sie den Griffwinkel ein.4.

ABONNIEREN

Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um die neuesten Nachrichten zu erhalten.
Copyright © 2020 Hangzhou Omega Machinery Co., Ltd. Alle Rechte vorbehaltenSeitenverzeichnis